Wie lange hält ein Poolroboter? (Statistische Lebensdauer)

Wie lange hält ein Poolroboter

Ein Poolroboter ist teuer und deswegen möchte man diesen möglichst viele Jahre für die Poolreinigung einsetzen, doch wie lange hält ein Poolroboter im Durchschnitt nach dem Kauf?

Ein Poolroboter hält im Durchschnitt für ca. 3 Jahre und 5 Monate. Bei entsprechender Pflege, Wartung und Lagerung des Poolroboter kann die Lebensdauer auf 7 bis 10 Jahre verlängert werden.

In diesem Artikel finden Sie die durchschnittliche Nutzungsdauer von verschiedenen Poolroboter Modellen und wie lange diese für die Poolreinigung eingesetzt werden können.

So lange hält ein Poolroboter im Durchschnitt

Für unsere Statistik sind wir sämtliche Poolroboter Erfahrungsberichte und Bewertungen durchgegangen um Ihnen einen möglichst genauen Wert anzugeben wie lange ein Poolroboter nach dem Kauf hält.

Dabei herausgekommen ist folgende Tabelle mit der jeweiligen Nutzungsdauer (bzw. Lebensdauer) für Poolroboter.

Poolroboter Ø Haltbarkeit eines Poolroboter
Dolphin E10 2 Jahre
Dolphin E20 5.5 Jahre
Dolphin E25 3 Jahre
Dolphin E30 4 Jahre
Dolphin Moby 7 Jahre
Zodiac Vortex OV 5300 SW 2 Jahre
Zodiac Vortex 4 5 Jahre
Zodiac Vortex 3 4 Jahre
Zodiac Vortex OV 3505 3 Jahre
Zodiac Vortex OV 3480 2 Jahre
Zodiac OT 2100 1 Jahr
Zodiac MX8 4 Jahre
Hayvard Tiger Shark QC 6 Jahre
Hayvard V-Flex 2 Jahre
Intex Auto Pool Cleaner 3 Jahre
Steinbach Battery+ 2 Jahre

Bitte bedenken Sie bei dieser Statistik, dass wir gezielt nach Erfahrungsberichten gesucht haben wie lange ein bestimmter Poolroboter bereits im Einsatz ist und noch funktioniert.

Ebenso haben wir die Jahre beachtet wie lange es gedauert hat bis der Poolroboter nicht mehr funktionierte.

Dazu wurden Angaben von verschiedenen Nutzer in Betracht gezogen.

Aus den gewonnen Werten ist der Jahresdurchschnitt entstanden, der in der Tabelle abgebildet ist.

Für die Recherche wie lange ein Poolroboter im Durchschnitt hält, sind wir überwiegend Foren für Poolbesitzer und Bewertungen auf Amazon durchgegangen.

In der Tabelle wurden aber auch viele Erfahrungsberichte unserer Leser mit einbezogen.

Das Problem: Wir müssen uns hierbei auf die Aussagen der Nutzer verlassen.

Weiterhin ist kaum bekannt, wie mit dem jeweiligen Poolroboter bei der Poolreinigung umgegangen wurde.

Auch wenn in der Tabelle angenommen eine Nutzungsdauer von 2 Jahren steht, so hat das noch lange nichts zu sagen. Es kann durchaus sein, dass Ihr Poolroboter deutlich über die erwartete Nutzungsdauer hinaus geht.

Stichwort: Durchschnitt!

Wenn Sie einen Beitrag zu dieser Statistik leisten wollen – die wir weiterhin ausbauen – dann senden Sie uns einfach eine kurze Mail mit folgenden Angaben über Ihren Poolroboter:

  • Welchen Poolroboter nutzen Sie aktuell?
  • Seit wann nutzen Sie Ihren aktuellen Poolroboter?
  • Wie oft wird der Poolroboter eingesetzt?
  • Welchen Poolroboter hatten Sie vorher eingesetzt?
  • Wie lange betrug die Nutzungsdauer des Vorgängermodells?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit den Angaben kontaktieren!

Wir wollen hier noch anmerken, dass wir mit dieser empirischen Statistik keine Absicht haben einem Hersteller zu schaden, sondern lediglich auf das Recht bestehen die Nutzererfahrungen von Nutzern zu teilen.

Weiterhin ist diese Statistik mit Sicherheit nicht zu 100 % akkurat, da es dazu wesentlich mehr Daten und Langzeitstudien bedarf.

Halten Dolphin Poolroboter länger?

Es bleibt schwer zu sagen, ob die Dolphin Poolroboter länger halten als die von Zodiac oder Hayward.

Logischerweise fehlt es dazu an einer Langzeitstudie mit vielen unterschiedlichen Geräten von Dolphin um einen möglichst genauen Wert zu ermitteln.

Nach unserer Statistik beträgt die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Dolphin Poolroboter im Durchschnitt 4 Jahre und 3 Monate.

Dieser Wert liegt über dem allgemeinen Durchschnitt von 3 Jahren und 5 Monaten und wir persönlich können die Dolphin Poolroboter von Maytronics sehr empfehlen.

Auf unserer Seite finden Sie einen Dolphin Poolroboter Test-Check und Vergleich. Klicken Sie dazu einfach auf den Link.

Betrachten Sie die Tabelle genauer, dann werden Sie feststellen, dass manche Modelle wie der Poolroboter Dolphin E20 über 5 Jahre halten.

Wie lange hält ein Poolroboter von Zodiac?

Die Poolroboter von Zodiac gehören zu den beliebtesten Modellen und logischerweise konnten wir hier die meisten Daten sammeln.

Ein Zodiac Poolroboter hält nach unserer Recherche im Durchschnitt ca. 3 Jahre und liegt nahe dem von uns ermittelten Wert von 3 Jahren und 5 Monaten.

Aber auch hier müssen wir erwähnen, dass dieser Wert kein absoluter Wert ist und die Haltbarkeit der Zodiac Poolroboter bei entsprechender Pflege deutlich darüber hinaus gehen kann.

Weiterhin ist anzunehmen, dass die Premium Poolroboter von Zodiac länger halten.

Zumindest sollte das so sein.

Ein solcher Poolroboter ist u.a. der Zodiac Vortex OV 3505. Über den Link können Sie unseren Testbericht nachlesen.

Halten Akku Poolroboter nicht so lange?

Akkubetriebene Poolroboter sind noch nicht all zu lange auf dem Markt erhältlich und die Auswahl ist sehr gering.

Deswegen konnten wir zum Akku Poolroboter nicht so viele Daten sammeln.

Da auch die Technologie der integrierten Akkus in den Anfängen liegt, ist mit einer nicht so langen Haltbarkeit zu rechnen.

Nach ausgiebiger Recherche beträgt die Lebensdauer bei Lithium Ionen Akkus zwischen 500 und 800 Ladezyklen. Bei wöchentlicher Ladung wären dies 10 bis 15 Jahre.

Hier sollte man noch beachten, dass die Leistung beim Akku Poolroboter mit der Zeit nachlässt und der Akku bereits früher ausgetauscht werden muss.

Hier ist die Qualität der integrierten Akkus im Poolroboter von entscheidender Bedeutung.

Aber auch die Qualität der üblichen Komponenten im Poolroboter spielen eine Rolle wie lange ein Akku Poolroboter hält.

Das Gute an akkubetriebenen Poolroboter ist allerdings der Preis.

Oftmals kosten die Poolroboter mit Akku nur einen Bruchteil von einem elektrischen Poolroboter

Poolroboter richtig pflegen um die Haltbarkeit zu verlängern

Lassen Sie sich von den durchschnittlichen Werten für die Nutzungsdauer eines Poolroboter nicht verunsichern.

Ein Poolroboter ist zwar vergleichsweise teuer, aber kann bei guter Wartung und Pflege für mehrere Jahre Ihren Pool reinigen.

Hierzu sollte der Poolroboter nach Herstellervorgaben (zumindest alle 2 Jahre) im Hinblick auf die Elektronik, die Einheit für den Impeller, Filter, Räder und Walzen etc. von einer Fachwerkstatt überprüft werden.

Gegebenenfalls müssen nach der Inspektion Teile erneuert oder neu justiert werden.

So wird Ihr Poolroboter auch lange erhalten bleiben.

Sie können als Nutzer aber auch einen gewaltigen Beitrag dazu leisten um die Lebensdauer Ihres Poolroboter zu verlängern, denn mit Sicherheit wird die Lebensdauer eines Poolroboter durch den Nutzer selber beeinflusst.

Nachfolgend finden Sie einfache Tipps zum Umgang mit einem Poolroboter:

  • Ziehen Sie nach der Poolreinigung nicht zu stark am Kabel, da es zu einem Kabelbruch kommen kann. Wir würden Ihnen raten eine Zugentlastung nachträglich anzubringen.
  • Spülen Sie den Filterkorb gründlich ab, damit der Wasserfluss beim Poolroboter nicht negativ beeinflusst wird. Durch verstopfte Filter kann es vorkommen, dass der Saugroboter abhebt oder sogar auf dem Wasser treibt.
  • Lagern Sie den Poolroboter möglichst auf einem Pool-Caddy und nicht direkt auf den Bürsten. Alternativ können Sie den Poolroboter auch auf dem Rücken lagern – Schutzmatte vorausgesetzt.
  • Verwenden Sie den Poolroboter nicht im Winter oder generell im kalten Wasser unter 6 °C. Nur zertifizierte Poolroboter sollten im kalten Wasser eingesetzt werden.

In manchen Fällen muss man sich nicht wundern, wenn der Poolroboter nach einem Jahr kaputt geht, aber mit diesen Tipps sollte der Poolroboter ca. 4 Jahre oder noch länger erhalten bleiben.

Wenn Sie nach diesem Artikel nicht sicher sind welchen Poolroboter Sie kaufen sollten, dann würden wir Ihnen unsere Poolroboter Kaufberatung empfehlen.

Alternativ wäre vielleicht der Dolphin S300i direkt der richtige Poolroboter für Sie? Folgen Sie dem Link, um unseren Poolroboter Dolphin S300i Test zu lesen.

Ben

Ben ist seit 2014 als Autor im Bereich der Wasseraufbereitung und Poolpflege tätig. Seitdem ist sein Ziel, die Poolreinigung für jeden verständlich zu erklären und über geeignete Produkte für den Pool oder Whirlpool zu berichten.

Artikel