Steinbach Speedcleaner RX5 – Poolroboter Test

speedcleaner rx5 poolroboterDer vollautomatische Schwimmbadreiniger Speedcleaner RX5 von Steinbach ist trotz einiger Schwierigkeiten, ein empfehlenswerter Poolroboter. Gerade im Hochsommer, wo sich viel Schmutz im Wasser ansammeln kann, ist es wichtig einen kleinen Helfer zu haben der in regelmäßigen Abständen den Pool säubert.

Angetrieben wird der RX5 durch einen starken 24V Motor und erledigt durchaus seine Reinigungsarbeiten am Poolboden und an den Wänden, während sie sich entspannt zurücklehnen können.

Dieser Poolroboter kann mehr als auf den ersten Blick scheint und ist zu einem wirklich sehr günstigen und fairen Preis zu haben. Alle Vor- und Nachteile die sie über den Speedcleaner RX5 Poolroboter wissen sollten, erfahren sie hier in unserem Testbericht.

Produktdaten auf einen Blick:

  • Integriertes Hochleistungs-Filtersystem mit 15.500 l/h
  • Angetrieben von einem 24V starken Motor. Ein Anschluss an die Filtereinheit ist nicht nötig
  • Geeignet für Poolboden und Wand
  • Integrierter Stabilisator, der das Umfallen verhindert
  • Für alle Poolformen bis 6 x 12m geeignet (Nicht für Überlaufpools)
  • 16m langes Kabel zur Stromversorgung mitgeliefert
  • Die Kunststoffwalze ist auch optimiert für Folien- oder Polyesterpools
  • Ein Riemenantrieb sorgt für einen gleichmäßigen ruckfreien Vortrieb
  • Automatische Verschlussleisten verhindern ein Rückfliesen der Verunreinigungen in den Pool

Poolroboter amazon kaufen

Steinbach Speedcleaner RX5 Testbericht

speedcleaner rx5 schwimmbadreinigerDer Poolroboter Speedcleaner RX5 hat eine annehmbare Saugleistung und kann mit seiner Reinigungsarbeit überzeugen. Damit alle Ecken und Kanten erreicht werden, sollte der Poolroboter nur in einem Pool mit einer max. Größe von 6 x 12m eingesetzt werden. Das 16m lange mitgelieferte Kabel reicht dabei vollkommen aus.

Wer den RX5 auch in einem größeren Becken einsetzen möchte, der wird nicht um ein wassergeschütztes Verlängerungskabel kommen. Allerdings empfehlen wir bei einem größeren Pool auf ein noch leistungsstärkeres Produkt wie z.B. den Dolphin M4 zurückzugreifen. Bis zu 15.500 l/h schafft der Poolroboter nach Herstellerangaben und gehört damit zu den leistungsstärkeren Modellen auf dem Markt. Vorangetrieben wird der RX5 mit einem Riemenantrieb und verhindert damit, dass der Poolroboter zu leicht abrutscht. Ebenso verhindert ein integrierter Stabilisator, dass der Roboter zu leicht im Wasser umkippt, was dennoch durchaus mal vorkommen kann.

Sie müssen den Poolroboter Speedcleaners RX5 selber nicht montieren, da er einsatzbereit geliefert wird. Sobald der Poolroboter RX5 in den Pool gelassen und eingeschaltet wird, fängt dieser an die Reinigungsarbeiten effizient durchzuführen. Der Poolroboter fährt dabei den Boden und Wände bis zur Wasserlinie ab und schrubbt alles mit einer speziellen Kunststoffbürste sauber. Manchmal hat es den Anschein, dass der Poolroboter verstärkt die Wände reinigt, aber keine Sorge, auch der Poolboden wird von Verunreinigungen befreit.

Ein kleiner Nachteil ist, dass sich Knoten durch das Verlängerungskabel beim RX5 bilden können und vereinzelte Stellen nicht richtig abgefahren werden. Weiterhin kann es durchaus vorkommen das der Poolroboter in vereinzelten Ecken hängen bleibt und auch mal umkippt – hier ist ein Verbesserungsbedarf vorhanden.

Schmutz wie z.B. Laub, Erde, Insekten und Feinstaub werden durch das Hochleistungs-Filtersystem eingesaugt. Dabei verhindert eine automatische Verschlussleiste den Rückfluss der Verunreinigungen in das Poolwasser. Warten Sie nicht zu lange mit dem Einsatz vom Speedcleaner RX5, da zu viel Schmutz durch den Poolroboter aufgewirbelt werden kann und somit nicht effizient eingesaugt wird. Alles was sie nach der fertigen Reinigung noch erledigen müssen ist, den Filter auszubauen und mit einem Schlauch abzuwaschen. Sie werden erstaunt sein, was der Steinbach Speedcleaner RX5 alles einsaugt.

Poolroboter Speedcleaner RX5 Video


Fazit zum Steinbach Speedcleaner RX5

Dem Hersteller Steinbach ist mit dem Speedcleaner RX5 ein guter und günstiger Poolroboter gelungen. Der Poolboden und die Wände werden von Algen und Schmutz gesäubert – wenn dies auch nicht unbedingt immer tadellos läuft. Es kommt zwar selten vor das der Poolroboter mal umkippt und sich im Kabel verheddert, hier ist allerdings eine Kontrolle nötig was nerven kann. Kunden berichten das beim Intex Frame Pool dieser durchaus häufiger umkippt und in den Ecken stehen bleibt. Dennoch hat der Poolbesitzer hier einen kleinen Alleskönner und das zum kleinen Preis.

Der RX5 ist ein Poolroboter mit Stärken und ersichtlichen Schwächen. Wir empfehlen Ihnen unbedingt unseren Testbericht zum Dolphin E20 Poolroboter durchzulesen und sich für diesen zu entscheiden.

Steinbach RX5

Steinbach RX5
7.6

Saugleistung

8/10

    Reinigung

    7/10

      Bedienung

      8/10

        Qualität

        8/10

          Preis

          7/10

            Pros

            • Hochleistungs-Filtersystem mit 15.500 l/h
            • 24V starker Motor
            • Reinigung Boden & Wände
            • Integrierter Stabilisator
            • Günstiger Preis

            Cons

            • Keine Fernbedienung
            • Kommt nicht immer die Treppe hoch
            • Kippt durchaus auch mal um
            • Verheddert sich im Kabel

            9 Kommentare

            1. Matern Günther

              Der Speedcleaner RX5 ist ein tolles Produkt und ich bin auch sehr zufrieden damit. Hab ihn vor 3 Jahren bei Steinbach gekauft. Mich stört nur als ich nach den ersten Reinigungsdurchgängen ein massives quietschen hörte und versucht habe einen Techniker zu kontaktieren welches Problem das sein könnte, mir nur telefonisch gesagt wurde ich soll ihn einschicken das muss man sich anschauen, dauert aber sehr lange. Das ist jetzt ca. 3 Jahre her und nach mehreren Versuchen von Steinbach irgendeine Stellungnahme oder Hilfe für mein Problem zu bekommen quietscht mein Speedcleaner RX5 noch immer vor sich hin.Vielen Dank. Günther Matern aus 3430 Tulln.

              Antworten
            2. Margit Hoheneder

              WIr haben bei unserem Pool eine fixe,senkrecht montierte Treppe. Ist das für den Speedcleaner RX5 ein Problem?

              Antworten
              1. Marcus A.

                Es würde sicherlich zur Knotenbildung beim RX5 führen. Da sind andere Poolroboter empfehlenswerter.

                Antworten
            3. Waltraud Puppenberger

              Der Speedcleaner reinigt die Ränder am Boden des Pools nicht und auch nicht die gesamte Bodenfläche. Trotz 5-stündigem und 3-stündigem Programm.

              Antworten
            4. Gerlinde Höfner

              Guten Tag, kann ich den RX 5 auch für salzwasserpool verwenden?

              Antworten
              1. Linda Maiser

                Es würde sicherlich nichts dagegen sprechen. Sie sollten Ihren Poolroboter nach der Reinigung aber dennoch mit Wasser aus dem Gartenschlauch gründlich säubern, damit kein Rost oder ähnliches entsteht, da Salzwasser bekanntlich „agressiver“ ist.

                Antworten
            5. Marcus T.

              Der Poolsauger ist für diesen Preis wirklich schwer zu schlagen. Er reinigt nicht nur den Boden, sondern auch die Wände. Wir wären eigentlich voll zufrieden mit diesem, nur erfüllt er seine Arbeit nicht zu 100% ordentlich. Wir haben häufiger das Problem gehabt das dieser umkippt und von alleine nicht hoch kommt. Ein weiteres Problem ist das er den Schmutz zu sehr aufwirbelt und so diesen nicht komplett nicht aufsaugen kann (hier also nichts für völlig vernachlässigte Pools zu empfehlen). Man muss schon neben dem Sauger auch Poolchemie benutzen, um sauberes Wasser zu haben und ganz wichtig: den RX5 häufiger arbeiten lassen, damit nicht zu viel Schmutz entsteht.

              Wer nicht viel Geld ausgeben möchte, der kann es durchaus mit dem RX5 versuchen aber ich persönlich bin der Meinung das ein Aufpreis und der Griff zu einem wertigem Poolroboter die bessere Entscheidung ist, wie z.B. der Zodiac Vortex 3 oder dem Dolphin Moby.

              Antworten
            6. wmax69

              Vor 2 Jahren kaufte ich mir für die Poolreinigung einen Poolroboter der Marke Steinbach Speedcleaner RX5.
              2 Saisonen funktionierte dieser einwandfrei und mit der Poolreinigung war ich sehr zufrieden.
              Vor 3 Tagen bei der Inbetriebnahme des Gerätes fiel mir gleich auf, dass er die Wände nicht mehr hochfährt und sich auch bei der Bodenfahrt „schwer tut“.
              Ich beendete sofort die Reinigung und nahm das Gerät aus dem Pool, um mir ein Bild zu machen.
              Ich stellte fest, dass das Antriebsrad und der Antriebsriemen die Ursache sind. (das Antriebsrad rutscht teilweise durch)
              Weiters weiß ich nicht, ob die Lager der Fahrrollen nach bestimmten Betriebsstunden zu wechseln sind.
              Hat sonst wer eine Erklärung für dieses Problem?

              Antworten
            7. Wieser

              Hab den RX5 gestern gekauft
              er bleibt öfters in schräglage hängen und läuft am Stand weiter
              MEINER HAT KEINE SEITENBÜRSTEN; DAS WÜRDE VILLEICHT DAS PROBLEM LÖSEN
              GIBTS DA “ VERSCHIEDENE

              Antworten

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.