Steinbach Poolsauger (Der Magic Clean Poolrunner im Test)

Steinbach bietet verschiedene Poolsauger für eine automatische Bodenreinigung im Pool.

Aber wie gut eignen sich die Modelle im Alltag für eine Poolreinigung?

Wie gut sich der Steinbach Magic Clean im Test erwiesen hat, können Sie im folgenden Artikel detaillierter nachlesen.

Steinbach Poolsauger Testbericht

Der Steinbach Poolsauger ist ein automatischer Bodensauger, der an ihr Filtersystem angeschlossen wird und in der Lage ist den kompletten Boden im Pool abzusaugen.

Eine Filterpumpe mit einer Leistung von mind. 5000 l/Stunde wird dazu benötigt.

Natürlich können sie den praktischen Poolhelfer auch an eine leistungsstärkere Pumpe anschließen.

Grundsätzlich gilt: Je stärker die Pumpe, desto schneller die Poolreinigung.

Für einen 20 m2 Poolbecken dauert die Reinigung zwischen 1 1/2 bis 2 Stunden – Je nach Grad der Verschmutzung.

Dieser Poolsauger eignet sich für alle Poolformen und selbst schwierige Ecken fährt das Gerät gründlich ab ohne umzukippen.

Treppenstufen und Wände können mit diesem Poolsauger von Steinbach allerdings nicht gereinigt werden.

Tipp: Die Poolleiter sollte vor der Reinigung entfernt werden, damit der Poolsauger nicht stecken bleibt.

Poolreinigung mit dem Steinbach Poolsauger

Oft wird in Foren behauptet, dass der Poolsauger den Pool vorher scannt, aber das ist bei diesem Steinbach Poolsauger nicht der Fall.

Schnell und gründlich wird ihr Pool nach der Chaostheorie gereinigt.

Nach der Poolreinigung ist der Pool von Schmutz wie Sand, Haare und Insekten frei.

Ein Verstopfen des Bodensaugers ist durch die große Öffnung nicht zu befürchten. Allerdings sollten dennoch grobe Verschmutzungen mit einem Poolkescher beseitigt werden.

Alle Ecken und Kanten werden abgefahren, leider schafft es dieser Poolsauger nicht unter die Einstiegsleiter zu saugen.

Hier sollten sie dann noch mit einem manuellen Poolsauger selber kurz drüber saugen – Ein akkubetriebener Poolsauger ist empfehlenswert.

Es kann manchmal passieren (abhängig von der Poolform), dass sich der Sauger festfährt. Dies kann man schnell lösen und in der Regel passiert es auch nur ganz selten. Deswegen sollte man den Poolsauger nicht über die komplette Zeit unbeaufsichtigt lassen.

Sicherheitshinweise bei der Poolreinigung mit einem Poolsauger von Steinbach

In der Anleitung wird ein Baden während der Poolreinigung nicht empfohlen.

Dies ist sicherlich nur deswegen vorgeschrieben, damit Sie nicht über den Poolsauger stolpern. Was sich der Hersteller genau dabei gedacht hat, ist unklar.

Grundsätzlich raten wir davon ab, den Pool zu benutzen, während die automatisierte Poolreinigung mit einem Poolsauger stattfindet.

Durch den Badebetrieb würde der Schmutz vom Boden aufgewirbelt und nicht effektiv vom Bodensauger beseitigt werden.

Steinbach Poolsauger Bedienungsanleitung

Der Zusammenbau erfolgt schnell und ist ganz einfach.

Das einzige, was Sie hier beachten sollten ist, dass Sie das richtige Ende vom mitgelieferten Schlauch (10 m) in den Käfer stecken.

Wer eine Verlängerung braucht, der kann auf einen herkömmlichen Schlauch mit 38 mm Durchmesser zurückgreifen.

In diesem Video haben Sie die Möglichkeit, den Steinbach Hayward Magic Clean Poolsauger in Aktion zu erleben.

Tipp: In unserem anderen Blogartikel wird genau erklärt, wie der Poolsauger an den Skimmer angeschlossen wird.

Fazit vom Steinbach Poolsauger Magic Clean

Der Steinbach Poolsauger macht einen soliden Eindruck und erledigt seine Reinigungsarbeiten trotz kleiner Schwierigkeiten zuverlässig.

Der mitgelieferte Poolschlauch ist ebenfalls solide verbaut und dürfte bei entsprechend guter Lagerung lange durchhalten. Sollte dieser doch einmal einen Riss bekommen, haben Sie die Möglichkeit auf den Bestand an Ersatzteilen bei Steinbach zurückzugreifen.

Auf den ersten Blick erscheint die Investition in einen automatisierten Poolsauger teuer, aber die dadurch gewonnene Zeitersparnis bei der Poolreinigung sind es wert.

Von unserer Seite gibt es eine positive Kaufempfehlung.

Aber für wen ist jetzt dieser Poolsauger von Steinbach genau geeignet?

Wer einen kleinen Aufstellpool hat, der wird absolut zufrieden mit der Reinigungsleistung sein.

Für größere Becken wäre ein vollautomatisierter Poolroboter die bessere Wahl – Geeignete Modelle sind im Blog zu finden.

Weitere Poolsauger von Steinbach im Test-Vergleich

Hier finden Sie ähnliche Poolsauger von Steinbach im Test-Vergleich.

Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean, inkl. 9,6 m Spezialschlauch, Hayward, 061200

310,80
2 new from 292,00€
18. Mai 2022 1:16 pm - *Info

Eigenschaften

  • Sehr gut für Aufstellpools geeignet
  • Selbstfahrender Bodensauger für alle Beckenformen mit flachem Boden
  • Filteranlage mit einer Filterleistung von mind. 6.000 l/h erforderlich
  • Anschluss an den Skimmer mit 9,6 m Spezialschlauch (im Lieferumfang enthalten)
  • Jahrzehntelang bewährtes System

Steinbach Schwimmbadreiniger Whaly, inkl. 9,6 m Spezialschlauch, Hayward, 061202

305,10
2 new from 299,00€
18. Mai 2022 1:16 pm - *Info

Eigenschaften

  • Sehr gut für Aufstellpools geeignet
  • Selbstfahrender Bodensauger für alle Beckenformen mit flachem Boden
  • Filteranlage mit einer Filterleistung von mind. 6,000 l/h erforderlich
  • Anschluss an den Skimmer mit 9,6 m Spezialschlauch (im Lieferumfang enthalten)
  • Jahrzehntelang bewährtes System

Steinbach Bodensauger Duo, mit 1,5 m Aluminiumstange (Venturiprinzip), Aufnahme für Teleskopstange, 061170

18,90
14,99
3 new from 14,99€
1 used from 15,99€
18. Mai 2022 1:16 pm - *Info

Eigenschaften

  • Zur Reinigung einfach an den Gartenschlauch anschließen
  • Einsetzbar für jedes Schwimmbad
  • Inklusive 150 cm langer Aluminiumstange
  • Inklusive Aufnahme für handelsübliche Teleskopstangen

In diesem Sinne, viel Erfolg bei der Poolreinigung!

Foto des Autors
Ben ist seit 2014 als Autor im Bereich der Wasseraufbereitung und Poolpflege tätig. Seitdem ist sein Ziel, die Poolreinigung für jeden verständlich zu erklären und über geeignete Produkte für den Pool oder Whirlpool zu berichten.

Lesen Sie weiter