Aquarium Bodensauger für sauberes Wasser

Aquarium BodensaugerEin eigenes Aquarium verleiht jeder Wohnung seinen ganz besonderen Glanz. Es ist jedoch erforderlich mit einem Aquarium Bodensauger den Bodengrund von Algen und anderenSchmutzpartikeln zu säubern.

Natürlich gibt es noch weitere Pflegemittel für das Aquarium die sie neben einem Bodensauger unbedingt verwenden sollten. In diesem Artikel beschreiben wir den Aquarium Bodensauger und wie sie mit diesem ihr eigenes Aquarium reinigen können.

Was ist ein Bodensauger?

Ein Bodensauger ist, wie der Name es schon verrät, ein Produkt mit dem man den Schmutz und Schlamm vom Boden des Aquariums absaugen kann.

Dies erleichtert die Pflege ihres Aquariums ungemein, da dieses nicht komplett entleert werden muss. Besonders bei größeren Aquarien mit viel Leben drinnen sammelt sich nach kurzer Zeit viel Schmutz und Schlamm am Boden an.

Einfache Algenmittel und andere Pflegestoffe kosten viel Geld und können auf Dauer das Wasser nicht sauber halten. So sammeln sich am Grund Ablagerungen die man mit normalen Mitteln nicht beseitigen kann.

Jedes Aquarium sollte auch einen geeigneten Wasserfilter verbaut haben aber auch dieser kann nur in Kombination eines Aquarium Bodensaugers das Wasser richtig reinigen.

Die meisten Aquarium Bodensauger funktionieren mit Hilfe von Batterien oder durch ein Ansaugdruck. Alternativ gibt es auch Modelle die mit einer Vakuum-Pumpe benutzt werden können.

Der Einsatz eines Bodensaugers für ihr Aquarium zu Hause ist sehr hilfreich und kann schon günstig gekauft werden. Hier finden sie aktuelle Bestseller der Aquarium Bodensauger auf Amazon.

Aquarium Bodenreiniger Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
boxtech Aquarium Elektrisch Sand Kies Reiniger, Fischbehälter...
53 Bewertungen
boxtech Aquarium Elektrisch Sand Kies Reiniger, Fischbehälter...
  • Multifunktionsreiniger--- Der Aquariumreiniger mit Wasserwechsler + Sandreiniger + Fischtrümmerreiniger + Wasserfilter + Wasserdusche + Wasserdurchfluss 6 in 1 Funktionen. Sollte mit einem anderen Stecker verbunden werden, wenn für eine andere Funktion gearbeitet wird. Wasserwechsel im Aquarium
  • Einfache Bedienung --- Nach der Installation wie in der Abbildung gezeigt, schalten Sie die Kiesvakuumpumpe erst ein, nachdem Sie sie in Aquarienwasser getaucht haben. Wenn Sie sie ohne Wasser einschalten, saugt sie Luft an und funktioniert nicht mehr. Reinigen von Aquarien
  • Geräuschloses Design --- Der Frequenzumwandlungskern dieses Kiesreinigers besteht aus Keramik, die den Verschleiß der Pumpe verringert, sie bei der Arbeit leise hält und ihre Lebensdauer verlängert. aquarium scheibenreiniger
Bestseller Nr. 2
JBL Aqua Ex Set 45 - 70 cm Höhe 61410 Bodenreiniger für...
141 Bewertungen
JBL Aqua Ex Set 45 - 70 cm Höhe 61410 Bodenreiniger für...
  • Erfassung von Stoffwechselprodukten, Futter- und Pflanzenresten (Mulm) vom Aquarienboden: Mulmglocke mit automatischer Ansaugvorrichtung bei 45-70 cm Wasserstand
  • Einfache Installation: Anschluss des Schlauchs an Mulmglocke, Befestigung des Schlauchs mit Absperrhahn an Eimer, Einführung des Reinigers ins Aquarium - Aktivierung durch leichte Schüttelbewegung, Mulmglocke in den Boden schieben, Wassersog saugt Schmutz
  • Automatische Ansaugvorrichtung (kein Ansaugen mit dem Mund nötig), Reinigung an schwer zugänglichen Stellen: Runder Querschnitt mit Ecken, Reinigungskralle zur Dosierung der Saugstärke, Innendurchmesser 40 mm

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von Amazon.de

Einsatz vom Aquarium Bodensauger

Der Bodensauger für das Aquarium funktioniert nach dem selben Prinzip wie ein Poolsauger oder Teichsauger. Gute Modelle können neben dem Absaugen des Schmutzes auch einen gleichzeitigen Wasserwechsel durchführen.

Je nach Bodensauger Modell führen sie den Bodensauger runter zum Aquarium Boden und halten diesen dicht über der Grundfläche. Anschließend schalten sie diesen einfach ein und schon können sie manuell ihr Aquarium säubern.

Der Tetra Komfort Aquarium Bodenreiniger funktioniert z.B. durch einfaches schütteln und schon wird der Dreck eingesaugt. Achten sie drauf, dass keine Fische in der Nähe sind, die eingesaugt werden könnten.

In der Regel haben die Bodensauger ein Gitternetz verbaut die das Ansaugen von Fischen und Kies verhindern sollen. Sollte es trotzdem einmal passieren, dass ihr Bodensauger einen Fisch einsaugt, kann dieser problemlos aus dem Auffangbehälter entnommen werden.

Kleinere Steine können ebenfalls eingesaugt werden und zu einem späteren Zeitpunkt gereinigt wieder in ihr Aquarium gegeben werden.

Aquarium Bodensauger Reinigungs-Video

Vorteile vom Aquarium Sauger

Die Vorteile eines Aquarium Bodensaugers sprechen für sich. Sie können ihr Aquarium reinigen, ohne das komplette Wasser zu entleeren.

Dies entlastet nicht nur sie als solchen Besitzer bei der Arbeit, sondern reduziert auch den Stress für die Lebewesen. Weiterhin können sie den Schmutz vom Boden aufsaugen und rechtzeitig die Bildung von Bakterien und Algen verhindern.

Das hat den Vorteil, dass sie ihren Wasserfilter weniger in Betrieb nehmen müssen und auch weniger Pflegemittel einsetzen müssen. Sie sparen somit indirekt Strom und weitere Ausgaben für teure Pflegemittel.

Da der Einsatz von Chemikalien reduziert wird, entlasten sie auch ihre Fische von diesen Stoffen. Ein Bodensauger für das Aquarium macht sehr viel Sinn und sollte unbedingt zu jedem Aquarium gekauft werden.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.